Der IMMER-GLEICH Effekt

Die IGP-Effectives® Technologie ist der jüngste Meilenstein in der Herstellungsgeschichte von Effekt-Pulverlacken. Die hohe Anbinderate und ein perfekter Hüllgrad sorgen für ein gleichmässiges Auflade- und Abscheideverhalten der Pulver-/Effektpartikelkonglomerate. Der Einfluss der Beschichtungsparameter (z. B. Spannung, Pulverwolke) sowie der Anlagen- und Ladungstechniken (Horizontal- versus Vertikalanlage; Tribo- versus elektrostatischer Aufladung) sind bei der Vergleichbarkeit von Oberflächen von weit geringerer Relevanz.

Der effektive Nutzgrad (Beschichtungsfläche/Kilo) ist hierbei durch die hohe Rückgewinnungsstabilität - auch im Vergleich zu hochwertig gebondeten Pulverlacken - nachweisbar höher. Höchste Verarbeitungssicherheit und Effektstabilität bei unübertroffener Wirtschaftlichkeit. Vom ersten bis zum letzten Pulverkorn.

Video in einer Box öffnen

 

...loading...
Internationale IGP Standorte
News

  • AGORA Pôle de recherche sur le cancer
    Das neue Krebsforschungszentrum in Lausanne wurde 2018 fertig gestellt. Für dieses moderne Projekt wurden zwei IGP-DURA®face Pulverlacke für die Beschichtung des Sonnenschutzes und der Fassadenträger eingesetzt.
    > mehr lesen

  • «Elektrownia Powiśle» erscheint in neuem Glanz
    Vom stillgelegten Kraftwerk in ein wunderschönes architektonisches Gebäude. Die Renovierung des ehemaligen Kraftwerks «Elektrownia Powiśle» hat sich gelohnt. Für den Umbau wurden rund vier Tonnen des Pulverlacks IGP-HWFclassic 591T für die Beschichtung der äusseren Aluminiumbleche verwendet.
    > mehr lesen

  • IGP-LivingSurfaces – Ein Bekenntnis zur Einzigartigkeit
    Zweischichtsysteme waren gestern. Mehrfarbige, strukturierte Pulverlackoberflächen, welche für eine hohe Profilgenauigkeit einstehen, wie z.B. Fensterflügel, sind ab sofort als Einschichtsystem verfügbar.
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe