Verleihen Ihren Oberflächen das gewisse etwas!

IGP-Effektpulver werden vom Beschichtungsmarkt als besonders verarbeitungsstabile und brilliante Effektlacke geschätzt. Für die Einarbeitung von Effektpigmenten stehen besondere Herstellungsprozesse zur Verfügung: der schonende IGP-Mica-Bond-Prozess sowie das effektive IGP-Premium-Bond-Verfahren. Neben diesen zwei Verfahren können wir Ihnen schon in naher Zukunft mit IGP-Effectives ein bahnbrechende Technologie anbieten, die durch höchste Kreislaufstabiliät und einer Rückgewinnungsquote von 96% glänzt.

Gerne stellen wir Ihnen auch unsere neuste Oberflächenreihe IGP-LivingSurfaces sowie die aus 63 Farbtönen bestehende IGP-DURA®xal Special Edition Le Corbusier - Claviers de Couleurs vor.

Internationale IGP Standorte
News

  • Gaby hält die Fäden zusammen
    Im kommenden Jahr feiert Gaby Bärtschi ihr zehnjähriges Firmenjubiläum. Die gelernte Chemielaborantin hat eine Vorliebe für geschmeidige Prozesse und ein ausgeprägtes Augenmerk für die Qualität. Langweilig? Mitnichten.
    > mehr lesen

  • Dem Leben Farbe verleihen. Ideen entfalten.
    Ein Farbton nach Wahl, in schillernden Nuancen, glatt oder mit der Haptik von Sand oder Stein, uni oder gesprenkelt: Die Pulverlacke von IGP Powder Coatings erwecken Bauten, Maschinen und Möbel zum Leben und eröffnen Ihnen alle Freiheit, Ihre Ideen zu entfalten.
    > mehr lesen

  • Nachhaltig in die Zukunft
    Nachhaltigkeit und ein sorgsamer Umgang mit Ressourcen gewinnen bei IGP Powder Coatings immer mehr an Bedeutung. Deshalb haben wir uns zu Weihnachten etwas Besonderes ausgedacht. Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und ein Gutes neues Jahr.
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe