Effiziente
Niedrigtemperatur-Pulverlacke

Eine effiziente Beschichtung massiger Bauteile, An- und Aufbauten von LKW's oder auch Segmente von Windkraftanlagen, war in der Vergangenheit bedingt durch Einbrenntemperaturen von über 180 °C nicht möglich. Mit unseren Niedrigtemperatur-Beschichtungen ab 150 °C sind diese komplexen Oberlächen wirtschaftlich und nachhaltig beschichtbar. Sie profitieren von sinkenden Energiekosten und optimierten Durchlaufzeiten.

  • IGP-HWFclassic 59

    Hochwetterbeständiger und robuster Fassadenlack. Je nach Produktgruppe mit erhöhter Kratzresistenz und energieeffizienten Einbrennbedingungen.

  • IGP-DURA®pol 68

    Niedrigtemperatur Polyestersystem für praktisch jeden Einsatzbereich ab 150 °C.

Internationale IGP Standorte
News

  • Gaby hält die Fäden zusammen
    Im kommenden Jahr feiert Gaby Bärtschi ihr zehnjähriges Firmenjubiläum. Die gelernte Chemielaborantin hat eine Vorliebe für geschmeidige Prozesse und ein ausgeprägtes Augenmerk für die Qualität. Langweilig? Mitnichten.
    > mehr lesen

  • Dem Leben Farbe verleihen. Ideen entfalten.
    Ein Farbton nach Wahl, in schillernden Nuancen, glatt oder mit der Haptik von Sand oder Stein, uni oder gesprenkelt: Die Pulverlacke von IGP Powder Coatings erwecken Bauten, Maschinen und Möbel zum Leben und eröffnen Ihnen alle Freiheit, Ihre Ideen zu entfalten.
    > mehr lesen

  • Nachhaltig in die Zukunft
    Nachhaltigkeit und ein sorgsamer Umgang mit Ressourcen gewinnen bei IGP Powder Coatings immer mehr an Bedeutung. Deshalb haben wir uns zu Weihnachten etwas Besonderes ausgedacht. Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und ein Gutes neues Jahr.
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe