Antimikrobiell

Beschichtungen im Bereich Medizintechnik, des Gesundheitswesens und der Altenpflege müssen ihren Beitrag zur Verhinderung von Keimausbreitung leisten. IGP Pulvertechnik AG hat Beschichtungssysteme entwickelt die speziell bei medizinischen Geräten und Mobiliar sowie auch im Sanitärbereich zum Einsatz kommen. Die Wirksamkeit der Produkte wurde in diversen Tests eindrucksvoll bestätigt. Zahlreiche Testkeime, auch multiresistente Keime, wurden innerhalb kürzester Zeit nachweislich um bis zu 99,9% reduziert.

  • IGP-DURA®care 32

    Besticht durch die herausragende chemische Resistenz und seiner anti-mikrobiellen Funktionalität.

  • IGP-DURA®care 68

    Für dauerhaften und effizienten Schutz gegen mikrobielle Kontaminationen ab einer Einbrenntemperatur von 150°C.

Internationale IGP Standorte
News

  • Systemlackprojekt – Stadler/BLS
    Systemlack-Lösungen schaffen Farbton-Sicherheit und Ästhetik
    > mehr lesen

  • IGP Pulverlacke in Dublin
    Die IGP-DURA®xal 42 classic 35 und IGP-HWFclassic Young Bronze glänzen nun am Bauobjekt in Dublin. Das prestige Projekt besteht aus 7 Gebäuden, wo 17 IGP-Farben zum Einsatz kamen.
    > mehr lesen

  • Emissions-Check für die IGP Pulverlacke
    Eines der Prüfkriterien aller grossen Gebäudezertifizierungsprogramme ist die Messung der möglichen Emission von Stoffen aus einer Oberfläche an die Umgebung. 
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe