Besondere Langlebigkeit
bei extremer Beanspruchung!

Die Anforderungen der Hersteller von Schwerlastfahrzeugen an die Oberflächenbeschichtung sind extrem hoch. Geht es um Korrosionsbeständigkeit, Dauerhaftigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen chemische und mechanische Angriffe, müssen Sie mit den Pulverlacksystemen der IGP keine Kompromisse eingehen.

  • IGP-DURA®pol 68

    Niedrigtemperatur Polyestersystem für praktisch jeden Einsatzbereich ab 150 °C.

  • IGP-DURA®cryl 40

    Anti-Graffiti-System für den Aussenbereich mit ausgezeichneter chemischer Beständigkeit.

  • IGP-DURA®guard 32

    Chemisch resistentes Mischpulversystem für die Innenanwendung mit ausgezeichneten Anti-Graffiti Eigenschaften.

  • IGP-HWFclassic 59

    Hochwetterbeständiger und robuster Fassadenlack. Je nach Produktgruppe mit erhöhter Kratzresistenz und energieeffizienten Einbrennbedingungen.

Internationale IGP Standorte
News

  • Systemlackprojekt – Stadler/BLS
    Systemlack-Lösungen schaffen Farbton-Sicherheit und Ästhetik
    > mehr lesen

  • IGP Pulverlacke in Dublin
    Die IGP-DURA®xal 42 classic 35 und IGP-HWFclassic Young Bronze glänzen nun am Bauobjekt in Dublin. Das prestige Projekt besteht aus 7 Gebäuden, wo 17 IGP-Farben zum Einsatz kamen.
    > mehr lesen

  • Emissions-Check für die IGP Pulverlacke
    Eines der Prüfkriterien aller grossen Gebäudezertifizierungsprogramme ist die Messung der möglichen Emission von Stoffen aus einer Oberfläche an die Umgebung. 
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe