Verarbeitungsrichtlinien

Unsere Verarbeitungsrichtlinien (VR) auf einen Blick:
 

VR 201.1 Effektstabilisierung mit Mica- & Premium-Bonding
VR 201.2 Effektstabilisierung im Effectives-Verfahren
VR 202 Grobstrukturen Hammerschlageffekte
VR 203   Metalliceffekte
VR 204 Reparatursysteme
VR 205 Transparentpulver mit Effekt 
VR 207 IGP-DURA®xal
VR 207.2 IGP-DURA®xal L-Typ
VR 208 IGP-DURA®than
VR 209 Transparentpulverlacke
VR 211 IGP-KORROPRIMER
VR 213 IGP-LivingSurfaces
VR 214 IGP-Feinstrukturen
VR 215 Verarbeitung "Pulver-in-Pulver"
Internationale IGP Standorte
News

  • Systemlackprojekt – Stadler/BLS
    Systemlack-Lösungen schaffen Farbton-Sicherheit und Ästhetik
    > mehr lesen

  • IGP Pulverlacke in Dublin
    Die IGP-DURA®xal 42 classic 35 und IGP-HWFclassic Young Bronze glänzen nun am Bauobjekt in Dublin. Das prestige Projekt besteht aus 7 Gebäuden, wo 17 IGP-Farben zum Einsatz kamen.
    > mehr lesen

  • Emissions-Check für die IGP Pulverlacke
    Eines der Prüfkriterien aller grossen Gebäudezertifizierungsprogramme ist die Messung der möglichen Emission von Stoffen aus einer Oberfläche an die Umgebung. 
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe