Für perfekte Effekte gehen wir weit.

IGP-Effektpulver werden vom Beschichtungsmarkt als besonders verarbeitungsstabile und brilliante Effektlacke geschätzt. Für die Einarbeitung von Effektpigmenten stehen besondere Herstellungsprozesse zur Verfügung: der wirtschaftliche IGP-Mica-Bond-Prozess sowie das schonende IGP-Premium-Bond-Verfahren. Neben diesen zwei Verfahren können wir Ihnen IGP-Effectives, eine bahnbrechende Technologie, anbieten, die durch höchste Kreislaufstabiliät und einer Rückgewinnungsquote von 96% glänzt.

Internationale IGP Standorte
News
  • Messen
    ARCHITECT@WORK, Berlin
    Stand Nr. 206, 07.-08. Novemer 2018, Berlin
    > mehr lesen
  • Messen
    EquipBaie, Paris
    20.-23. November 2018, Paris
    > mehr lesen

  • NEUES LOGO
    IGP modernisiert ihren Markenauftritt.
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe