Beschichtungskosten und Ergiebigkeit

Berechnung von Richtwerten zur Wirtschaftlichkeit von IGP-Pulverlacken

Mit Hilfe unseres Rechners erhalten Sie einen schnellen Überblick über wichtige Parameter als Grundlage Ihrer Wirtschaftlichkeitsberechnung.
Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisse als Richtwerte zu verstehen sind und daher nur als Basis Ihrer Kalkulation dienen. Folgende Einflussfaktoren können zu Differenzen zwischen theoretischen und praktischen Ergebnissen führen:

•  Reinigungsverluste in der Kabine, Schläuche, Applikation und Fluidkasten
•  Rückgewinnungsverluste bei Zyklonanlagen
•  Nicht-Rückgewinnung des Oversprays
•  Unterschiedliche Oberflächenrauheiten (z. B. bei gestrahlten Teilen)
•  Schichtdickenschwankungen auf dem beschichteten Objekt

Wenn Sie eine detaillierte Berechnung wünschen, dann wenden Sie sich einfach an Ihre zuständige Vertriebsorganisation. Sie wird Ihnen gerne weiterhelfen.

...
Internationale IGP Standorte
News

  • Eintauchen in die Farben der Welt
    Die Welt ist Farbe. Wasser, Erde, Luft, Wald, Meer, Wiese, Frucht, Gebirge, aber auch Strasse, Stadt, Fabrik, Maschine, Haus: Jeder Lebensraum, jedes Objekt setzt sich aus eigenen, unverwechselbaren Farbtönen zusammen.
    > mehr lesen

  • Leadership Training
    Was bedeutet gute Führung, wie gehen wir mit Menschen um und wie wollen wir bei IGP Powder Coatings führen? Mit diesem Thema haben sich die Teilnehmer*innen des Leadership Trainings auseinandergesetzt.
    > mehr lesen

  • Alle guten Dinge sind drei
    Wir sind zurück! Im dritten Anlauf läuft die Roadshow POWDER IGP ON TOUR gerade quer durch Europa. Die Mannschaft tourte bereits durch die Schweiz und Polen. Zurzeit fährt der Truck verschiedene Kunden und Partner in Österreich an.
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe