Arbeiten bei IGP

Die perfekte Erfüllung der Kundenbedürfnisse ist unser Ziel. Dafür setzen wir das Beste ein – unsere Mitarbeiter!

Wer bei uns arbeitet, soll Ihren Erfolg garantieren. Aus diesem Grund lassen wir höchste Sorgfalt walten bei der Rekrutierung, Ausbildung, Weiterbildung und Motivation unserer Mitarbeiter. Genau wie bei der Arbeitssicherheit, im Gesundheitsschutz und im verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Ressourcen.

Durch den steten Kontakt zu unseren Kunden und Partnern fliessen laufend Optimierungen in die Prozesse und Produktsysteme ein.

Für Sie geben wir in allen Bereichen unser Bestes.
Darauf können Sie zählen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie zukünftig in einem international erfolgreichen Unternehmen mitarbeiten wollen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie auf fogenden Seiten:

• Stellenangebote

• Lehrstellen

IGP Management Culture and Corporate Behaviour



Internationale IGP Standorte
News

  • Neue Tutorial-Serie für Beschichter
    Sie kennen die Herausforderung: Ihr Kunde verlangt tadellose Oberflächen in konstanter Qualität. Um diese zu meistern, erhalten Sie mit der neuen IGP Tutorial-Serie Tipps und Tricks zur Vorbehandlung, zum Beschichtungsprozess und zu vielen weiteren Themen.
    > mehr lesen

  • Niedrigtemperatur-Pulverlack: Die Beschichtung für Holzwerkstoffe und sensitive Substrate
    Egal ob Tische, Stühle, Schränke, Regale, Vitrinen oder Küchen. Die Werkstoffe Holz, MDF und HDF finden breite Verwendung in der Möbelbranche, in der Architektur und im Interieur-Design. Pulverlacksysteme wie IGP-RAPID® mit tiefen Einbrenntemperaturen eröffnen hier ganz neue Möglichkeiten.
    > mehr lesen

  • IGP-DURA®xal Beschichtungssytem mit Materialcharakter
    IGP-DURA®xal ist prädestiniert die «Polychromie Architecturale» weltweit einzigartig zu repräsentieren. Dies durch die einzigartige, samtige Anmutung des Pulverlacks.
    > mehr lesen

IGP Pulverbeschichtung: Pulverlacke für Architektur, Industrie, Transport und Holzwerkstoffe