Die Krönung Ihrer Architektur

Pulverlacke für dauerhafte Ästhetik und Schutz von Fassaden.

Fassaden und andere Gebäudeteile sind Umweltschadstoffen, Wetter und Klima ausgesetzt. Je nach Standort und Exposition werden Gebäudehülle und Bauteile stark angegriffen. Eine Oberflächenbeschichtung durch unsere speziell dafür konzipierten Pulverlacke schützt Ihre Architektur und gewährleistet die langjährige Stabilität von Glanzgrad, Farbe und Ästhetik.

IGP Pulverlacke für Fassadenbauteile aus Aluminium erfüllen neben strengen internen Qualitätskriterien auch die Vorgaben internationaler Gütegemeinschaften.

Ermitteln Sie als ersten Schritt mit unserer Qualitätsmatrix gleich hier die Eignung bestimmter Pulverlacke für Ihre Bauten. Kontaktieren Sie uns bei Fragen jederzeit. Wir beraten Sie gerne.

Bewitterungsschutz
 
Icon für Ästethik der IGP Pulverlacke: Auge | © IGP Pulvertechnik AG
Ästethik
 
Korrosionsschutz
 
Icon für IGP-Effectives®: drei unterschiedliche Sterne | © IGP Pulvertechnik AG
IGP-Effectives®
 
Easy2clean
 
IGP-LivingSurfaces
 

Eine passende Auswahl unserer Produkte

59
IGP-HWFclassic
591TC-A8
Living Surfaces

Kornstrukturierte, hochwettfeste Pulverbeschichtung mit einfarbigen Sprenkeln.

42
IGP-DURA®xal
4201

Tiefmatter Pulverlack für hochwertige Fassaden und Designobjekte.

58
IGP-DURA®face
5803

Matter Pulverlack mit guter Wetterfestigkeit, geeignet für Fassaden.

Bewitterungsschutz: Dem Klima trotzen

Die passenden Pulverlacke für jedes Klima und jede Umgebung.

Pulverlacke von IGP erhalten Sie zugeschnitten auf Ihre Anforderungen und Ihr Anwendungsgebiet in drei Bewitterungskategorien. Für jede Art der Beanspruchung und jede gewünschte Optik finden Sie die idealen Beschichtungspulver, in verschiedenen Glanzgraden, Oberflächenausprägungen und in Tausenden Standard- und Sonderfarbtönen.

  • Bewitterungsklasse 1: Wetterfeste Fassadenlacke

    Für die wetterfeste Standardbeschichtung metallischer Substrate verfügen IGP Beschichtungspulver der Serien DURA®one 56 und DURA®face 58 über die Qualitätszeugnisse der Gütegemeinschaften für die Beschichtung von Metallsubstraten Qualicoat, Klasse 1, sowie der GSB, Florida 1.

  • Bewitterungsklasse 2: Hochwetterfeste Fassadenlacke

    In dieser Qualitätsstufe sind sowohl die Bindemittel als auch die eingesetzten Pigmente mindestens dreimal stabiler gegen UV- und Witterungseinflüsse im Vergleich zur Standard-Fassadenqualität.

    Die hochwetterfesten IGP Beschichtungspulver der Serie IGP-HWFclassic 59 sowie IGP-DURA®xal 42 verfügen über Zulassungen der Gütegemeinschaften Qualicoat, Klasse 2, sowie teilweise de GSB, Florida 3. Einige Produktgruppen erfüllen zudem den amerikanischen Standard für die Beschichtung von Aluminiumkomponenten gemäss AAMA 2604-20.

  • Bewitterungsklasse 3: Hochwetterfest-PLUS Fassadenlacke

    Diese Fassadenqualität von IGP auf der Basis von Polyesterharzen ist bislang einzigartig in der Pulverlackbranche. Die energie- und umwelteffizienten Beschichtungspulver leisten in puncto Kreidungsresistenz, Glanzhaltung und Farbstabilität etwa 60% mehr als herkömmliche hochwetterfeste Beschichtungspulver. Sie eignen sich auch für Standorte mit intensiven klimatischen Einflüssen.

    IGP Beschichtungspulver der Serie IGP-HWFsuperior 57 verfügen über Zulassungen der Gütegemeinschaften Qualicoat, Klasse 2, sowie der GSB, Florida 5, und erfüllen den amerikanischen Standard für die Beschichtung von Aluminiumkomponenten gemäss AAMA 2604-20.

  • Bewitterungsstufe 4: Hyper – Hochwetterfeste Fassadenlacke

    Den höchsten Widerstand gegenüber klimatischen und korrosiven Belastungen bietet die Produktgruppe der Serie IGP-DURA®sky 95 auf der Basis von Fluorpolymeren.  Diese Qualitätsstufe ist im anglikanischen Sprachgebrauch auch unter «hyper durable» bekannt. Diese Beschichtungspulver sind geradezu ein Muss für hochwertigste Objektfassaden, infrastrukturelle Einrichtungen oder Objekte in mariner Umgebung.

    Die Lacke weisen neben der höchsten Bewitterungsstabilität auch hervorragende korrosive und chemische Beständigkeiten auf, daher sind sie auch für den Einsatz als dauerhafte Anti-Graffiti-Oberfläche gut geeignet. IGP Beschichtungspulver der Serie IGP-DURA®sky 95 verfügen über eine Zulassung der Gütegemeinschaft Qualicoat, Klasse 3, und erfüllen den amerikanischen Standard AAMA 2605-20.

Ästhetik: Schutz und Schönheit

Hohe optische Qualität dauerhaft erhalten.

Viele Innenflächen von Fassaden müssen einen robusten Umgang und Reinigungen ohne Qualitätsverlust ertragen. Die IGP Pulverlacke für dieses Segment erfüllen höchste Ansprüche an die Ästhetik und die Funktion.

Wie stark wiederum eine Fassade aussen von Schadstoffen, dem Klima oder Reinigungsmitteln angegriffen wird, hängt vom Standort und der Beanspruchung ab. Das IGP Sortiment an Pulverlacken ist bestens diversifiziert: Sie wählen den passenden Pulverlack für Ihren Standort mit den gewünschten Eigenschaften aus und beschichten damit Fassaden von überragender ästhetischer Qualität. Die Fassaden-Pulverlacke von IGP zeichnen sich durch höchste Stabilität von Glanzgrad, Farbton, Oberflächenstruktur und Langlebigkeit aus.

Mehr

Korrosionsschutz: Die Optik erhalten

Wenn sogar Aluminiumteile geschützt werden müssen.

Aggressive Umweltbedingungen, etwa in Küstennähe oder in Hallenbädern, können selbst Aluminiumbauteile angreifen: Sie führen oft zur fadenförmigen Filiformkorrosion zwischen Lackfilm und Oberfläche, die unabhängig von der Qualität der Aluminiumlegierung auftritt. Der Korrosionsfrass, nur wenige μm tief, beeinflusst die Statik nicht. Optisch aber ist er inakzeptabel.

Sie wünschen sich Fassaden, die dauerhaft überzeugen. Der zweischichtige Korrosionsschutzaufbau mit IGP Pulverlacken ist die ideale Lösung, erhältlich in jeder Bewitterungsklasse. Zum Schutz gegen Filiformkorrosion wird oft die Vor-Anodisation des Aluminiums mit einer Oxidschicht empfohlen. Doch dieses Verfahren bieten nur wenige Fachbetriebe an; der Zweischichtaufbau von IGP ist flexibler und effizienter.

Mehr

IGP-Effectives®: Das Extra für Ihre Fassaden

Optische Tiefenwirkung und unvergleichliche Ausstrahlung.

IGP-Effectives® ist das patentierte und einzigartige Verfahren von IGP, um Effektpartikel untrennbar an das Korn der Lackpulver zu binden. Das gewährleistet eine wolkenfreie Effektverteilung, ideal etwa für ein absolut einheitliches Erscheinungsbild auch von grossen Fassaden. Die gleichbleibende Qualität von Farbton, Struktur und Glanzgrad ist selbst für Bauteile von mehreren Herstellern garantiert.

Durch die direkte Anbindung von Effektpartikeln an das Pulverkorn erzeugen IGP-Effectives® eine hohe optische Tiefenwirkung. Die Vielzahl von Effekten, die Sie bei IGP erhalten, von sandartigen Strukturen bis zu Glimmer, eröffnen kreativen Spielraum für Fassaden als Unikate von einmaliger Ausstrahlung.

Mehr

Easy2clean: Einfach effizienter reinigen

Pulverlacke, die Schmutz gar nicht erst anhaften lassen.

Pulverlacke von IGP erhöhen die Resistenz Ihrer Fassaden gegenüber Schmutz. Mit dem IGP-DURAclean® Effekt hat IGP eine einzigartige Innovation auf den Markt gebracht. Diese Eigenschaft erhält den Glanz der Oberfläche ebenso langfristig wie die Struktur und den Farbton und verringert gleichzeitig die Anhaftung von Schmutz und Staub.

Dank der Easy2clean-Funktion lassen sich Fassaden und Bauteile wirtschaftlich von abrasiven Stäuben, Algen, Pflanzensekreten und Pilzsporen befreien. Reinigungsintervalle können deutlich reduziert und der Einsatz von Reinigungsmitteln kann minimiert werden. Das senkt die Unterhaltskosten und schont die Umwelt.

Mehr

IGP-LivingSurfaces: Fassaden mit Leben

Noch nie dagewesene Strukturen für bewegte Oberflächen.

Die Reihe IGP-LivingSurfaces setzt Trends bei neuen Oberflächen, die scheinbar zum Leben erweckt wurden und mit aussergewöhnlichen Farbkompositionen und Texturen Aufsehen erregen. Die Lebendigkeit äussert sich in optisch bewegten Oberflächen mit bewusst herbeigeführten zufällig verteilten Elementen, etwa Pigmenten und Effekten, ähnlich zweier Gesteinsblöcke aus demselben Steinbruch.

IGP-LivingSurfaces eröffnet Ihnen völlig neue Möglichkeiten, Ihre Fassaden und Metallbauteile zu gestalten, und sind in drei Oberflächencharakteristiken erhältlich: Kornstruktur (Feinputz), Wellenrelief und Mikrotextur-Sprenkel. Alle IGP-LivingSurfaces Pulverlacke sind hochwetterbeständig.

Mehr

Andere Kunden interessierten sich für:

Stahlbau

Nahaufnahme von Barhockern und Tisch in Holzoptik. Oberflächen sind mit Pulverlack beschichtet. | © Shutterstock

Design und Innenarchitektur